News:

Dr. Agneskirchner am Saxophon: Geschick nicht nur am OP-Tisch

11.09.2021

Auf dem Kongress für Arthroskopie und Gelenkchirurgie ins Insbruck trafen sich zahlreiche Experten, um neue Erkenntnisse von Wissenschaft und Therapie auszutauschen. Abseits des Kongresses auf dem Gesellschaftsabend trat PD Dr. Agneskirchner mit seiner Gruppe "The Scopes" am finalen Abend auf. ...

Mehr

Prof. Lobenhoffer als Referent bei 5. Berliner Symposium "Technische Orthopädie - Knie"

10./11.09.2021

Am 10./11.09.2021 findet in Berlin das "5. BERLINER SYMPOSIUM TECHNISCHE ORTHOPÄDIE FÜR DIE PRAXIS - FOKUS KNIE" statt. An den beiden Tagen werden sowohl aktuelle Themenkomplexe zur konservativen Behandlung wie z. B. die Rehabilitation nach Kreuzband-OP bzw. Endoprothesen, als auch Fragenzur ...

Mehr

PD Dr. Agneskirchner: Beiträge beim 38. AGA-Kongress in Innsbruck

09.09.2021

PD Dr. Agneskirchner wird aktiv beim 38. AGA-Kongress in Inssbruck teilnehmen. Am 09.09.2021 wird Dr. Agneskirchner in der Sitzung "Revisionen bei Rotatorenmanschetten-Reruptur"sowie am 10.09.2021 "Schulter: Irreparable Rotatorenmanschette" einen Vortrag zum Thema "Übersicht: Patches, Spacer" ...

Mehr

Buchbeitrag von Prof. Flörkemeier - Thema: Gelenkerhaltende Operation am Hüftgelenk

Am 06. Juli 2021 ist das Buch "Meistertechniken in der operativen Orthopädie und Unfallchirurgie - Hüfte" im Springer-Verlag erschienen. In diesem Buch hat Prof. Flörkemeier mit zwei Kollegen einen Beitrag mit dem Titel: "Arthroskopisch assistierte Mini-open Arthrotomie zur Korrektur des ...

Mehr

Prof. Flörkemeier: Publikation zum Thema Fehlstellungen nach Epiphysiolysis capitis femoris

Kürzlich wurde ein Manuskript von Prof. Flörkemeier mit dem Titel "Which anatomical conditions are associated with limitations of the hip function after SCFE?" im "Journal of Orthopaedics" veröffentlicht. In dieser Studie wurden Patienten nachuntersucht und deren Röntgenbilder ausgewertet, die ...

Mehr