Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier finden Sie weitere Informationen: Datenschutzerklärung
OK

Schulterfraktur

Symptome

Treten nach einem Sturz starke Schmerzen in der Schulter auf, ist ein Bluterguss und eine deutliche Schwellung zu sehen, muss ein Knochenbruch vermutet werden. Bei schweren Brüchen ist von außen meist die Verschiebung der Knochenenden sichtbar.

Diagnose

Der Arzt fertigt zur Diagnostik Röntgenbilder der Schulter an, welche die Knochenbrüche zeigen.

Therapie

Liegt ein verschobener Knochenbruch vor, muss in der Regel operiert werden. Der Chirurg richtet unter Vollnarkose den Bruch ein und stabilisiert dann mit speziellen Implantaten (Platte, Nagel), hierfür wird meist ein Schnitt über der gebrochenen Schulter benötigt. In der Regel wird der Bruch dabei so stabil versorgt, dass Bewegungsübungen unmittelbar in den Tagen nach der Operation begonnen werden können.

Rehabilitation

Die Operation mit Knochenbruchstabilisierung erfordert meist einen stationären Aufenthalt von einigen Tagen. Meist wird zur Entlastung der Schulter für einige Zeit eine Schlingenbandage verwendet, in der der Arm zur Entlastung und Stabilisierung getragen werden kann.

News

Prof Lobenhoffer Vorsitzender des Kuratoriums der Stiftung Pro-Implant

Seit September 2019 ist Prof Lobenhoffer ehrenamtlich als Vorsitzender der Pro-Implant-Stiftung tätig. Diese Stiftung wurde von PD Dr. Andrej Trampuz, Centrum für …

Internationaler Schulter Prothesen Kongress der go:h wieder erfolgreich

Vom 21. bis 22.6.19 fand zum 9. Mal der Internationale Schulterprothesenkurs („RSA Course") der go:h unter der wissenschaftlichen Leitung von PD Dr. Jens Agneskirchner …

Hannover, 21. und 22. Juni 2019
9. Internationaler Schulter-Prothesenkurs der go:h im Juni

Am 21.-22. Juni 2019 findet der mittlerweile 9. Internationale Schulterprothesekurs („RSA Kurs") der go:H statt. An zwei Tagen werden internationale Teilnehmer aus mehr als …

Erneut Ärzte der go:h auf der Focus-Ärzteliste

Erneut wurden auch 2019 die Ärzte der go:h auf Basis einer unabhängigen Datenerhebung als Top Mediziner ausgezeichnet. Prof. Lobenhoffer und Dr. Tröger werden im Bereich …

PD Dr. Jens Agneskirchner Live Operateur in Frankreich

Vom 06. - 08. Juni 2019 war PD Dr. Agneskirchner erneut zum „Annecy Live Surgery 2019" (Dr. Laurent Lafosse) eingeladen, einem alle 2 Jahre stattfindenden „Woodstock" …

PD Dr. Agneskirchner als Experte auf interaktiven Winglet-Fortbildungsevent

„Insights from the or – Erkrankungen des Schultergelenkes" lautete das Thema des Live-Events am 28.5 auf Winglet – einer Online-Plattform für kurzweilige, effiziente …

Prof. Lobenhoffer wieder in China

Vom 12. bis 13. April war Prof. Lobenhoffer erneut in China aktiv. Er war internationaler Präsident und Ehrengast einer großen Tagung zu gelenkerhaltenden …

Oxford-Kurs in Hannover

Vom 28. bis 29. März 2019 fand der 13. Oxford-Kurs in Hannover statt. Es handelt sich dabei um den offiziellen Schulungskurs für Chirurgen, welche die Technik der …