< zurück zur Übersicht

Prof. Philipp Lobenhoffer und PD Dr. Agneskirchner beim AGA Kongress in Dresden aktiv

Dresden, 16. bis 19. September 2015

go:h Hannover Gelenkchirurgie Orthopaedie Lobenhoffer Agneskirchner Troeger Kley

Vom 16. bis 19. September 2015 waren Prof. Lobenhoffer und PD Dr. Agneskirchner als Referent und Vorsitzender beim 32. AGA-Kongress in Dresden tätig. Die AGA (Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie) ist mit über 4.000 Mitgliedern Europas größte Arthroskopiegesellschaft, deren Mitglieder hauptsächlich aus Deutschland, Österreich und der Schweiz kommen. Der Kongress wurde von über 1.100 Ärzten besucht.


Foto: AGA 2015 Agneskirchner Lobenhoffer Holschen Pühringer Gelenkchirurgie Orthopädie Hannover Foto: AGA 2015 Agneskirchner Lobenhoffer Holschen Pühringer Gelenkchirurgie Orthopädie Hannover Foto: AGA 2015 Agneskirchner Lobenhoffer Holschen Pühringer Gelenkchirurgie Orthopädie Hannover go:h Hannover Gelenkchirurgie Orthopaedie Lobenhoffer Agneskirchner Troeger Kley


Prof. Lobenhoffer gestaltete einen Workshop für die Oxford-Schlittenprothese und hielt einen Vortrag über minimal-invasive Osteotomien am Femur und Tibia. Zusätzlich hatte er den Vorsitz bei einer sehr gut besuchten wissenschaftlichen Sitzung.

PD Dr. Agneskirchner war ebenfalls mit diversen Beiträgen auf dem Kongress aktiv. Als go:h Hannover Gelenkchirurgie Orthopaedie Lobenhoffer Agneskirchner Troeger Kleygeladener Referent präsentierte er die Indikationen und Technik zur arthroskopischen Darstellung und Therapie von Nervenläsionen der Schulter. Er führte einen Workshop zum Einsatz neuartiger Fadenanker –Implantate im Bereich Schulterchirurgie durch und war geladener Teilnehmer einer Podiumsdiskussion des AGA-Assistenzärzteforums zum Thema „Forschung in der Weiterbildung“. Desweiteren präsentierte er in einem Instruktionskurs ein Video zur Operationstechnik des arthroskopischen Korakoidtransfer und war Vorsitzender einer wissenschaftlichen Sitzung über knöcherne Glenoiddefekte, in der sehr intensive Diskussionen zwischen Referenten, Vorsitz und Zuhörern stattfanden.
In diesem derzeit viel diskutierten Feld der Schulterchirurgie zu den Glenoiddefekten ist die go:h  mit PD Dr. Agneskirchner Teilnehmer einer internationalen Multicenter Studie, welche vom Schulter-Komitees der AGA, dessen Mitglied PD Dr. Agneskirchner ist, durchgeführt wird.

Dr. Holschen, ehemaliger Mitarbeiter der go:h, präsentierte auf dem Kongress die Ergebnisse einer zusammen mit PD Dr. Agneskirchner durchgeführten klinischen Studie zu den Ergebnissen des sog. Inspace Balloon, einem Verfahren, welches bei grossen und nur partiell reparablen Rotatorenmanschettenrissen zum Einsatz kommt.

Foto: AGA 2015 Agneskirchner Lobenhoffer Holschen Pühringer Gelenkchirurgie Orthopädie Hannover Foto: AGA 2015 Agneskirchner Lobenhoffer Holschen Pühringer Gelenkchirurgie Orthopädie Hannover Foto: AGA 2015 Agneskirchner Lobenhoffer Holschen Pühringer Gelenkchirurgie Orthopädie Hannover


Der Kongress wurde durch Prof. Dr. Helmut Lill, Chefarzt im Friederikenstift Hannover, erfolgreich gestaltet und geleitet, in dessen Rahmen Prof. Lill zum Vize-Präsidenten der AGA gewählt wurde. Prof. Lobenhoffer ist Past-President der AGA und eines der 12 Ehrenmitglieder der Gesellschaft. Er ist Mitherausgeber der Zeitschrift ´Arthroskopie´ und somit weiter aktiv an der Weiterbildung der arthroskopischen Operateure beteiligt. PD Dr. Agneskirchner ist Vorstandsmitglied der AGA und im Vorstand verantwortlich für die Vergabe der Patronanzen des AGA Kongress- und Kurs-Curriculums.
„Die go:h war bei der AGA in Dresden sehr gut repräsentiert“, meinten Prof. Lobenhoffer und PD Dr. Agneskirchner nach dem Kongress.

 

Kontakt

Neu:

Tel: +49 (0)511 700525-0

Für gesetzlich Versicherte:
Tel: +49 (0)511 700525-20

Für privat Versicherte:
Tel: +49 (0)511 700525-11/-30

Kontaktformular

So finden Sie zu uns:
Anfahrt und Parken

News

Hannover, 19.12.2017
Umzug und Weihnachtsurlaub vom 21.12.17-07.01.18

Liebe Patientinnen und Patienten,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

am 21. und 22.12.2017 findet der Umzug der go:h von der Uhlemeyerstraße 16 in die Bertastraße 10 statt. In …

Hannover, 20. und 21. April 2018
8th RSA Course Hannover

Am 20. und 21. April 2018 findet in Hannover der bereits 8. RSA (Reverse Shoulder Arthroplasty) Course unter der wissenschaftlichen Leitung von PD Dr. med. Jens D. …

Hannover, 01.-03. November 2017
I’ll be back - We’ll be back!

Für 2 Jahre durfte ich ein Teil des Teams der go:h Gelenkchirurgie Orthopädie Hannover sein und als Österreicherin Hannover meine zweite Heimat nennen. Seit April 2017 …

Hannover, 07. November 2017
Wir ziehen um! Ab dem 08.01.2018 finden Sie uns in der Bertastraße 10

Liebe Patienten,

vom 08. Januar 2018 an finden Sie unsere Praxisräume in der Bertastraße 10, vielen Hannoveranern als ehemalige Bertaklinik bekannt.

Dort werden Sie in …

Hannover, 27.10.2017
PD Dr. med. Jens D. Agneskirchner im FOCUS-Magazin

Im neuen Focus Magazin mit dem Titelthema "Patient Schulter-Endlich schmerzfrei" wurde PD Dr. med. Jens D. Agneskirchner aus der go:h für den 6 Seiten umfassenden Artikel …

Hannover, 24.10.2017
PD Dr. med. Jens D. Agneskirchner in der NDR Sendung "Visite"

Am 24.10.17 war PD Dr. Agneskirchner in der NDR Sendung "Visite" als Experte zum Thema "Sehnenriss in der Schulter richtig behandeln".

Visite PD Dr. Agneskirchner

Hier können Sie sich die Sendung noch …

Hannover, 16.10.2017
Insight Patientenmagazin

Am 16.10.2017 erscheint die 3. Ausgabe unseres Patientenmagazins "Insight"

Taiwan, 06. bis 11. September 2017
Professor Dr. med. Philipp Lobenhoffer in Taiwan eingeladen

Vom 6. bis zum 11. September 2017 war Prof. Lobenhoffer in Taipei und Taichung, Republik Taiwan, aktiv.  Er hielt zunächst eine 30-minütige Vorlesung im größten …