Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier finden Sie weitere Informationen: Datenschutzerklärung
OK
< zurück zur Übersicht

Prof. Philipp Lobenhoffer und PD Dr. Agneskirchner beim AGA Kongress in Dresden aktiv

Dresden, 16. bis 19. September 2015

go:h Hannover Gelenkchirurgie Orthopaedie Lobenhoffer Agneskirchner Troeger Kley

Vom 16. bis 19. September 2015 waren Prof. Lobenhoffer und PD Dr. Agneskirchner als Referent und Vorsitzender beim 32. AGA-Kongress in Dresden tätig. Die AGA (Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie) ist mit über 4.000 Mitgliedern Europas größte Arthroskopiegesellschaft, deren Mitglieder hauptsächlich aus Deutschland, Österreich und der Schweiz kommen. Der Kongress wurde von über 1.100 Ärzten besucht.


Foto: AGA 2015 Agneskirchner Lobenhoffer Holschen Pühringer Gelenkchirurgie Orthopädie Hannover Foto: AGA 2015 Agneskirchner Lobenhoffer Holschen Pühringer Gelenkchirurgie Orthopädie Hannover Foto: AGA 2015 Agneskirchner Lobenhoffer Holschen Pühringer Gelenkchirurgie Orthopädie Hannover go:h Hannover Gelenkchirurgie Orthopaedie Lobenhoffer Agneskirchner Troeger Kley


Prof. Lobenhoffer gestaltete einen Workshop für die Oxford-Schlittenprothese und hielt einen Vortrag über minimal-invasive Osteotomien am Femur und Tibia. Zusätzlich hatte er den Vorsitz bei einer sehr gut besuchten wissenschaftlichen Sitzung.

PD Dr. Agneskirchner war ebenfalls mit diversen Beiträgen auf dem Kongress aktiv. Als go:h Hannover Gelenkchirurgie Orthopaedie Lobenhoffer Agneskirchner Troeger Kleygeladener Referent präsentierte er die Indikationen und Technik zur arthroskopischen Darstellung und Therapie von Nervenläsionen der Schulter. Er führte einen Workshop zum Einsatz neuartiger Fadenanker –Implantate im Bereich Schulterchirurgie durch und war geladener Teilnehmer einer Podiumsdiskussion des AGA-Assistenzärzteforums zum Thema „Forschung in der Weiterbildung“. Desweiteren präsentierte er in einem Instruktionskurs ein Video zur Operationstechnik des arthroskopischen Korakoidtransfer und war Vorsitzender einer wissenschaftlichen Sitzung über knöcherne Glenoiddefekte, in der sehr intensive Diskussionen zwischen Referenten, Vorsitz und Zuhörern stattfanden.
In diesem derzeit viel diskutierten Feld der Schulterchirurgie zu den Glenoiddefekten ist die go:h  mit PD Dr. Agneskirchner Teilnehmer einer internationalen Multicenter Studie, welche vom Schulter-Komitees der AGA, dessen Mitglied PD Dr. Agneskirchner ist, durchgeführt wird.

Dr. Holschen, ehemaliger Mitarbeiter der go:h, präsentierte auf dem Kongress die Ergebnisse einer zusammen mit PD Dr. Agneskirchner durchgeführten klinischen Studie zu den Ergebnissen des sog. Inspace Balloon, einem Verfahren, welches bei grossen und nur partiell reparablen Rotatorenmanschettenrissen zum Einsatz kommt.

Foto: AGA 2015 Agneskirchner Lobenhoffer Holschen Pühringer Gelenkchirurgie Orthopädie Hannover Foto: AGA 2015 Agneskirchner Lobenhoffer Holschen Pühringer Gelenkchirurgie Orthopädie Hannover Foto: AGA 2015 Agneskirchner Lobenhoffer Holschen Pühringer Gelenkchirurgie Orthopädie Hannover


Der Kongress wurde durch Prof. Dr. Helmut Lill, Chefarzt im Friederikenstift Hannover, erfolgreich gestaltet und geleitet, in dessen Rahmen Prof. Lill zum Vize-Präsidenten der AGA gewählt wurde. Prof. Lobenhoffer ist Past-President der AGA und eines der 12 Ehrenmitglieder der Gesellschaft. Er ist Mitherausgeber der Zeitschrift ´Arthroskopie´ und somit weiter aktiv an der Weiterbildung der arthroskopischen Operateure beteiligt. PD Dr. Agneskirchner ist Vorstandsmitglied der AGA und im Vorstand verantwortlich für die Vergabe der Patronanzen des AGA Kongress- und Kurs-Curriculums.
„Die go:h war bei der AGA in Dresden sehr gut repräsentiert“, meinten Prof. Lobenhoffer und PD Dr. Agneskirchner nach dem Kongress.

 

News

Peking, 15. bis 25. Jui 2018
Prof. Dr. med. Philipp Lobenhoffer in China

Die Referenten des Osteotomiekurses am 23. Juni 2018

Vom 15.  bis 25. Juni 2018 war Prof. Lobenhoffer in Peking aktiv. Während zunächst einige private Termine anstanden, gab es vom 22. bis 24. Juni viel zu tun. Zunächst …

Sylt, 15. bis 17. Novembber 2018
"Sommer"-Kurs Arthroskopie, Sylt

Vom 15. bis 17. November 2018 findet auf Sylt der "Sommer"-Kurs Arthroskopie unter der wissenschaftlichen Leitung von PD Dr. med. Jens D. Agneskirchner, Prof. Dr. med. …

Glasgow, 09. bis 12. Mai 2018
ESSKA Kongress in Glasgow - Große Erfolge für die go:h

Vom 9. bis 12. Mai 2018 waren Prof. Philipp Lobenhoffer, Priv.-Doz. Dr. Jens D. Agneskirchner und Dr. Kristian Kley in Glasgow bei dem ESSKA Kongress aktiv.

Die ESSKA ist …

Hannover, 07. Mai 2018
offene Stellenanzeige go:h

Mitarbeiterin in Arztpraxis mit möglichst orthopädischen Kenntnissen in Vollzeit gesucht


Ihr Profil:
•    Erfahrungen in Arztpraxis
•    Strukturierte Arbeitsweise
•    A …

Hannover, 20. und 21. April 2018
RSA Course 2018 in Hannover

Faculty RSA Course 2018 Hannover

Am 20. und 21. April 2018 veranstaltete die go:h unter der wissenschaftlichen Leitung von PD Dr. Jens Agneskirchner den 8. RSA (Reverse Shoulder Arthroplasty-inverse …

Hannover, 11. April 2018
Focus Ärzteliste 2018

In der aktuellen Ausgabe des "FOCUS" (14/18) ist die Ärzteliste 2018 aus den Bereichen Sportorthopädie, Knie- und Schulterchirurgie erschienen.

Wie auch in den Jahren zuvor …

Hannover, 20. und 21. April 2018
8th RSA Course Hannover

Am 20. und 21. April 2018 findet in Hannover der 8. RSA (Reverse Shoulder Arthroplasty) Course unter der wissenschaftlichen Leitung von PD Dr. med. Jens D. Agneskirchner …

Hannover, 08. und 09. März 2018
12. Oxford Kurs Hannover, 2018

Oxford Kurs 2018 Workshop unter Anleitung

Am 08. und  09. März 2018 fand unter Leitung von Prof. Dr. med. Philipp Lobenhoffer und Beteiligung aller Ärzte des go:h-Teams der 12. Internationale Oxford-Kurs in …