Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier finden Sie weitere Informationen: Datenschutzerklärung
OK

Am Aufnahmetag

Bitte bringen Sie die folgenden Dinge bzw. Unterlagen am Aufnahmetag mit:

  • Die bereits erhaltene Patientenmappe
  • Versichertenkarte (sowohl gesetzlich als auch privat Versicherte - falls vorhanden)
  • Ggf. Bescheinigungen über Zusatzversicherungen
  • Stationäre Einweisung vom Haus- oder Facharzt bei stationärer Behandlung
  • Überweisung vom Haus- oder Facharzt bei ambulanter Behandlung
  • Röntgenaufnahmen (auch alte), falls vorhanden
  • CT, MRT und Befunde
  • Bei Dauereinnahme von Medikamenten: Verordnungszettel Ihres Hausarztes und alle Medikamente, die Sie einnehmen
  • Gehhilfen, Schienen oder Orthesen
  • Bei Anforderung durch die Anästhesie: Röntgenaufnahme der Lunge (nicht älter als 6 Monate), EKG (nicht älter als 6 Monate), Laborwerte (nicht älter als 7 Tage), internistische und neurologische Befunde
  • Bequeme, lockere, weite Kleidung
  • Bei einer Knieoperation sind Hosen sehr zu empfehlen, die am Bein seitlich zu öffnen sind
  • Schulterpatienten empfehlen wir eine (Strick-) Jacke zum Überwerfen und weite Shirts (keine Muscleshirts)
  • Badeschuhe zum Duschen
  • Feste (Sport-) Schuhe für die physiotherapeutische Nachbehandlung
  • Knie- und Hüftpatienten: fest sitzende Slipper oder Schuhe mit Klettverschluss
  • Hygieneartikel - "Notfallpakete" sind vorrätig
  • Nicht mitbringen müssen Sie Bademantel, Handtücher und Fön
 

Gut zu wissen...

Die Zimmer verfügen teilweise über Safes. Falls nicht, können Sie Ihre Wertsachen an der Rezeption einschließen lassen.

TV und WLAN sind auf Wunsch verfügbar, TV wird Ihnen separat in Rechnung gestellt.

Die Parkplatzsituation ist leider im Umkreis der Klinik angespannt. Wenn Sie allerdings genug Zeit für die Parkplatzsuche einplanen oder Glück haben, schnell einen freien Platz zu finden, parken Sie kostenlos (Ausnahme: einige Plätze in der Uhlemeyerstraße). Ansonsten empfehlen wir das Parkhaus unter der Raschplatzhochstraße. Mehr Infos finden Sie hier.

Es gibt keine festen Besuchszeiten, jedoch bitten wir darum, Ruhezeiten zu berücksichtigen. Die Eingangstür zur Klinik ist von 8.00 bis 20.00 Uhr geöffnet. Sollten Sie außerhalb dieses Zeitraumes Besuch erwarten, sagen Sie bitte dem Pflegepersonal Bescheid.

In der Regel können unsere Patienten mindestens bis 7.00 Uhr morgens schlafen, um 7.30 Uhr wird das Frühstück serviert. Mittagessen gibt es um 11.30 Uhr, Kaffee und Kuchen zwischen 14.30 und 15.00 Uhr und Abendessen um 17.30 Uhr.

Je nach Anreisezeit nehmen Sie an den Mahlzeiten teil, Abendessen wird auch außerhalb der festen Zeit serviert.

Die klinikeigene Küche bereitet Ihnen auf Wunsch z.B. vegetarische, diätische oder Mahlzeiten nach religiösen Vorgaben zu.

News

Internationaler Schulter Prothesen Kongress der go:h wieder erfolgreich

Vom 21. bis 22.6.19 fand zum 9. Mal der Internationale Schulterprothesenkurs („RSA Course") der go:h unter der wissenschaftlichen Leitung von PD Dr. Jens Agneskirchner …

Hannover, 21. und 22. Juni 2019
9. Internationaler Schulter-Prothesenkurs der go:h im Juni

Am 21.-22. Juni 2019 findet der mittlerweile 9. Internationale Schulterprothesekurs („RSA Kurs") der go:H statt. An zwei Tagen werden internationale Teilnehmer aus mehr als …

Erneut Ärzte der go:h auf der Focus-Ärzteliste

Erneut wurden auch 2019 die Ärzte der go:h auf Basis einer unabhängigen Datenerhebung als Top Mediziner ausgezeichnet. Prof. Lobenhoffer und Dr. Tröger werden im Bereich …

PD Dr. Jens Agneskirchner Live Operateur in Frankreich

Vom 06. - 08. Juni 2019 war PD Dr. Agneskirchner erneut zum „Annecy Live Surgery 2019" (Dr. Laurent Lafosse) eingeladen, einem alle 2 Jahre stattfindenden „Woodstock" …

PD Dr. Agneskirchner als Experte auf interaktiven Winglet-Fortbildungsevent

„Insights from the or – Erkrankungen des Schultergelenkes" lautete das Thema des Live-Events am 28.5 auf Winglet – einer Online-Plattform für kurzweilige, effiziente …

Prof. Lobenhoffer wieder in China

Vom 12. bis 13. April war Prof. Lobenhoffer erneut in China aktiv. Er war internationaler Präsident und Ehrengast einer großen Tagung zu gelenkerhaltenden …

Oxford-Kurs in Hannover

Vom 28. bis 29. März 2019 fand der 13. Oxford-Kurs in Hannover statt. Es handelt sich dabei um den offiziellen Schulungskurs für Chirurgen, welche die Technik der …

Unser neuer Film gibt anschaulich darauf Antworten
Wie funktioniert eine inverse Schulterprothese?

Eine geniale Idee – was das Besondere an dieser Schulterprothese ist und was es mit dem Begriff „invers" auf sich hat erfahren Sie hier: www.g-o-hannover.de/kompetenz …