Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier finden Sie weitere Informationen: Datenschutzerklärung
OK
< zurück zur Übersicht

Prof. Dr. med. Philipp Lobenhoffer auf Kongressreise in Chiangmai, Thailand

Chingmai/Thailand, 09. bis 14. Mai 2017

Vom 9. bis 14. Mai 2017 war Prof. Lobenhoffer auf einem hochklassigen internationalen Kurs in Chinagmai, Thailand, tätig. Hier organisiert die AO Foundation, eine internationale Stiftung, die sich die Verbesserung der operativen Behandlung von muskuloskelettalen Schädigungen widmet, jährlich Kurse für Chirurgen aus der ganzen Welt. In diesem Jahr waren über 200 Fachkollegen, überwiegend aus Asien, als Teilnehmer registriert.

Prof. Lobenhoffer war als Referent und Instruktor in einem dreitägigen Kurs „Complex Knee Trauma“ aktiv, hielt fünf Vorträge und leitete zwei Workshops zur Osteotomie am Kniegelenk sowie zur Anatomie des Kniegelenks. Die weiteren Referenten kamen aus der ganzen Welt (China, USA, Malaysia, Japan), so dass ein sehr fruchtbarer Austausch von Wissen zustande kam.

Angesichts der Bevölkerungsentwicklung in Asien und des enormen Lernwillens der Ärzte wird sich die weltweite Entwicklung der Medizin immer mehr nach Asien verlagern. Die go:h hat seit vielen Jahren enge Beziehungen zu Chirurgen aus Singapur, Malaysia, Japan und China und pflegt einen regen Erfahrungsaustausch. Regelhaft hat das go:h-Team Ärzte aus allen Teilen der Welt zu Gast, die sich über die speziellen Operationstechniken an Schulter und Knie informieren möchten.

Für Prof. Lobenhoffer ist es eine Ehre und eine Verpflichtung, zu derartigen Veranstaltungen eingeladen zu werden. Seiner Meinung nach bringt der internationale Austausch aufseiten der Ärzte auch für die Patienten der go:h ständig Verbesserungen.

Referenten und Teilnehmer des AO-Kurses ´Complex Knee Trauma´ in Chiangmai, ThailandZumindest für eine kurze Stadtbesichtigung blieb noch Zeit.....

 

News

Hannover, 09. und 10. November 2018
13. Hannoveraner Arthroskopie- und Gelenkkurs

In diesem Jahr findet bereits der 13. Arthroskopie- und Gelenkkurs unter der Leitung von PD. Dr. med. Jens Agneskirchner, Prof. Dr. med. Helmut Lill und Prof. Dr. med. …

Peking, 15. bis 25. Jui 2018
Prof. Dr. med. Philipp Lobenhoffer in China

Die Referenten des Osteotomiekurses am 23. Juni 2018

Vom 15.  bis 25. Juni 2018 war Prof. Lobenhoffer in Peking aktiv. Während zunächst einige private Termine anstanden, gab es vom 22. bis 24. Juni viel zu tun. Zunächst …

Sylt, 15. bis 17. Novembber 2018
"Sommer"-Kurs Arthroskopie, Sylt

Vom 15. bis 17. November 2018 findet auf Sylt der "Sommer"-Kurs Arthroskopie unter der wissenschaftlichen Leitung von PD Dr. med. Jens D. Agneskirchner, Prof. Dr. med. …

Glasgow, 09. bis 12. Mai 2018
ESSKA Kongress in Glasgow - Große Erfolge für die go:h

Vom 9. bis 12. Mai 2018 waren Prof. Philipp Lobenhoffer, Priv.-Doz. Dr. Jens D. Agneskirchner und Dr. Kristian Kley in Glasgow bei dem ESSKA Kongress aktiv.

Die ESSKA ist …

Hannover, 07. Mai 2018
offene Stellenanzeige go:h

Mitarbeiterin in Arztpraxis mit möglichst orthopädischen Kenntnissen in Vollzeit gesucht


Ihr Profil:
•    Erfahrungen in Arztpraxis
•    Strukturierte Arbeitsweise
•    A …

Hannover, 20. und 21. April 2018
RSA Course 2018 in Hannover

Faculty RSA Course 2018 Hannover

Am 20. und 21. April 2018 veranstaltete die go:h unter der wissenschaftlichen Leitung von PD Dr. Jens Agneskirchner den 8. RSA (Reverse Shoulder Arthroplasty-inverse …

Hannover, 11. April 2018
Focus Ärzteliste 2018

In der aktuellen Ausgabe des "FOCUS" (14/18) ist die Ärzteliste 2018 aus den Bereichen Sportorthopädie, Knie- und Schulterchirurgie erschienen.

Wie auch in den Jahren zuvor …

Hannover, 20. und 21. April 2018
8th RSA Course Hannover

Am 20. und 21. April 2018 findet in Hannover der 8. RSA (Reverse Shoulder Arthroplasty) Course unter der wissenschaftlichen Leitung von PD Dr. med. Jens D. Agneskirchner …