Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier finden Sie weitere Informationen: Datenschutzerklärung
OK
< zurück zur Übersicht

ICRS Kongress Chicago

Chicago, 08. Mai 2015 bis 11. Mai 2015

Lobenhoffer Gelenke Knie go:h Hannover

Vom 8. bis 11. Mai 2015 war Prof. Dr. med. Philipp Lobenhoffer als eingeladener Referent auf dem internationalen ICRS-Kongress in Chicago tätig.

Die „International Cartilage Research Society“ ist ein Zusammenschluss hochrangiger Wissenschaftler der ganzen Welt, die sich mit dem Aufbau und der Reparatur von Knorpelgewebe beschäftigen. Zusätzlich sind hier Ärzte aus aller Welt Mitglieder, die ein besonderes Interesse an der Behandlung von Knorpelschäden haben.

Der Kongress in Chicago hatte über 1000 Teilnehmer aus allen Ländern angezogen. Prof. Lobenhoffer hielt einen umfangreichen Vortrag zur Frage, inwieweit Osteotomien am Kniegelenk die Regeneration von Knorpelgewebe unterstützen und ggf. sogar fördern können. Tatsächlich ist gut belegt, dass eine Therapie einer Überlastungssituation durch O- oder X-Bein nicht nur die Beschwerden bessert, sondern auch eine Regeneration der Gelenkflächen im betroffenen Kompartment einleitet.

Einen zweiten vieldiskutierten Vortrag hielt Prof Lobenhoffer dann zur Frage der technischen Durchführung von Osteotomien, zum Korrekturziel sowie zur Fixation. Prof. Lobenhoffer ist Leiter der Medizinergruppe, welche spezielle Plattenfixateure für die Osteotomie entwickelt. Diese haben den Eingriff wesentlich sicherer und berechenbarer gemacht. „Es ist sehr erfreulich, dass die Grenzen zwischen Knorpelrekonstruktion und Achsenkorrektur allmählich verschwinden. Daher war die aktive Teilnahme an diesem Kongress ein sehr positives Erlebnis“, meinte Prof. Lobenhoffer nach seiner Rückkehr aus Chicago.

News

Peking, 15. bis 25. Jui 2018
Prof. Dr. med. Philipp Lobenhoffer in China

Die Referenten des Osteotomiekurses am 23. Juni 2018

Vom 15.  bis 25. Juni 2018 war Prof. Lobenhoffer in Peking aktiv. Während zunächst einige private Termine anstanden, gab es vom 22. bis 24. Juni viel zu tun. Zunächst …

Sylt, 15. bis 17. Novembber 2018
"Sommer"-Kurs Arthroskopie, Sylt

Vom 15. bis 17. November 2018 findet auf Sylt der "Sommer"-Kurs Arthroskopie unter der wissenschaftlichen Leitung von PD Dr. med. Jens D. Agneskirchner, Prof. Dr. med. …

Glasgow, 09. bis 12. Mai 2018
ESSKA Kongress in Glasgow - Große Erfolge für die go:h

Vom 9. bis 12. Mai 2018 waren Prof. Philipp Lobenhoffer, Priv.-Doz. Dr. Jens D. Agneskirchner und Dr. Kristian Kley in Glasgow bei dem ESSKA Kongress aktiv.

Die ESSKA ist …

Hannover, 07. Mai 2018
offene Stellenanzeige go:h

Mitarbeiterin in Arztpraxis mit möglichst orthopädischen Kenntnissen in Vollzeit gesucht


Ihr Profil:
•    Erfahrungen in Arztpraxis
•    Strukturierte Arbeitsweise
•    A …

Hannover, 20. und 21. April 2018
RSA Course 2018 in Hannover

Faculty RSA Course 2018 Hannover

Am 20. und 21. April 2018 veranstaltete die go:h unter der wissenschaftlichen Leitung von PD Dr. Jens Agneskirchner den 8. RSA (Reverse Shoulder Arthroplasty-inverse …

Hannover, 11. April 2018
Focus Ärzteliste 2018

In der aktuellen Ausgabe des "FOCUS" (14/18) ist die Ärzteliste 2018 aus den Bereichen Sportorthopädie, Knie- und Schulterchirurgie erschienen.

Wie auch in den Jahren zuvor …

Hannover, 20. und 21. April 2018
8th RSA Course Hannover

Am 20. und 21. April 2018 findet in Hannover der 8. RSA (Reverse Shoulder Arthroplasty) Course unter der wissenschaftlichen Leitung von PD Dr. med. Jens D. Agneskirchner …

Hannover, 08. und 09. März 2018
12. Oxford Kurs Hannover, 2018

Oxford Kurs 2018 Workshop unter Anleitung

Am 08. und  09. März 2018 fand unter Leitung von Prof. Dr. med. Philipp Lobenhoffer und Beteiligung aller Ärzte des go:h-Teams der 12. Internationale Oxford-Kurs in …