< zurück zur Übersicht

40 Jahre "Oxford knee" in Oxford

Oxford, 26. und 27. September 2016

Am 26. und 27. September 2016 fand das internationale Symposium aus Anlass des 40-jährigen Jubiläums der Einführung der Oxford Schlittenprothese in Oxford statt.

220 Teilnehmer und 47 Referenten hatten 2 Tage Gelegenheit, die neuesten Erkenntnisse zu diesem weltweit bewährten Implantat auszutauschen.

Die Oxford Schlittenprothese ist an der Universität Oxford von einem Orthopäden und einem Ingenieur entwickelt worden. Das spezielle Prinzip dieses Implantats beinhaltet eine bewegliche Meniskuskomponente, welche die natürlichen Abläufe des menschlichen Kniegelenks ideal nachahmt. Über 40 Jahre hat sich das Grundprinzip bewährt, es wurden lediglich Verbesserungen an der Formgebung und an den Instrumenten eingebracht.
Referenten aus der ganzen Welt konnten die hervorragenden Langzeitergebnisse (nach 30 Jahren noch 82% der Implantate intakt) und die geradezu erstaunliche Funktion, welche das Kniegelenk erreichen kann, bestätigen.

Prof. Philipp Lobenhoffer hielt einen Vortrag über eine spezielle Technik, die die Ärzte der go:h entwickelt haben, um Spaltbrüche zu behandeln, welche sich mitunter postoperativ am Schienbein entwickeln (z. B. nach einem Sturz).
Die Ergebnisse der Oxford-Schlittenprothese sind auch in Hannover hervorragend. Der Eingriff erzeugt wesentlich weniger Komplikationen als die Totalendoprothese und mindestens 30% aller Patienten mit Kniearthrose können von diesem Verfahren profitieren.
Die Ärzte der go:h führen jedes Jahr einen zweitägigen Instruktionskurs zu diesem Verfahren durch. Im nächsten Jahr findet dieser vom 15. Juni bis zum 16. Juni 2017.

das Tagungshotel, ein ehemaliger Landsitz nahe Oxford

News

Hannover, 11. April 2018
Focus Ärzteliste 2018

In der aktuellen Ausgabe des "FOCUS" (14/18) ist die Ärzteliste 2018 aus den Bereichen Sportorthopädie, Knie- und Schulterchirurgie erschienen.

Wie auch in den Jahren zuvor …

Hannover, 28.März 2018
offene Stellenanzeige go:h


Die go:h Gelenkchirurgie Orthopädie Hannover
(Prof. Lobenhoffer, PD Dr. Agneskirchner, Dr. Tröger, Dr Kley)
sucht zu sofort
eine/n Mitarbeiter/in für die Assistenz im OP
 
Ih …

Hannover, 20. und 21. April 2018
8th RSA Course Hannover

Am 20. und 21. April 2018 findet in Hannover der 8. RSA (Reverse Shoulder Arthroplasty) Course unter der wissenschaftlichen Leitung von PD Dr. med. Jens D. Agneskirchner …

Hannover, 08. und 09. März 2018
12. Oxford Kurs Hannover, 2018

Oxford Kurs 2018 Workshop unter Anleitung

Am 08. und  09. März 2018 fand unter Leitung von Prof. Dr. med. Philipp Lobenhoffer und Beteiligung aller Ärzte des go:h-Teams der 12. Internationale Oxford-Kurs in …

Hamburg & Paris, 26.- 27.01. und 01.- 03.02.2018
PD Dr. med Jens Agneskirchner in Hamburg und Paris

Am 26. und 27. Januar 2018 fand in Hamburg die "3rd International Shoulder Arthroplasty Conference: The Glenoid 2018" statt.

Den Vorsitz dieser Veranstaltung führte PD Dr. …

Hannover, 25. Januar 2018
Praxis go:h feiert Eröffnung in der Bertastraße 10

PD Dr. Agneskirchner, Dr. Kley, Dr. Tröger, Prof. Dr. Lobenhoffer

Die Weihnachtsfeiertage und die Zeit rund um Silvester haben Prof. Dr. med. Philipp Lobenhoffer, Privatdozent Dr. med. Jens Agneskirchner, Dr. med. Markus Tröger und Dr. …

Hannover, 20. und 21. April 2018
8th RSA Course Hannover im April

Am 20. und 21. April 2018 findet in Hannover der bereits 8. RSA (Reverse Shoulder Arthroplasty) Course unter der wissenschaftlichen Leitung von PD Dr. med. Jens D. …

Hannover, 01.-03. November 2017
I’ll be back - We’ll be back!

Für 2 Jahre durfte ich ein Teil des Teams der go:h Gelenkchirurgie Orthopädie Hannover sein und als Österreicherin Hannover meine zweite Heimat nennen. Seit April 2017 …