Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier finden Sie weitere Informationen: Datenschutzerklärung
OK
< zurück zur Übersicht

09. Oxford Kurs Hannover

Hannover, 26. Juni und 27. Juni 2015

In diesem Jahr nahmen 81 Teilnehmer, zum großen Teil erfahrene Orthopäden und Unfallchirurgen, am 9. Oxford-Kurs in Hannover teil. Dieser Kurs stellt die Basis für die Anwendung des Oxford-Schlittenprothesensystems dar. Potentielle Anwender müssen diesen Kurs besuchen, bevor sie mit den Implantationen von Oxford-Schlittenprothesen beginnen. 



Seit 9 Jahren hat Prof. Lobenhoffer eine sehr fruchtbare und erfolgreiche Zusammenarbeit mit den leitenden Chirurgen der Universität Oxford, Prof. David Murray und Dr. Christopher Dodd aufgebaut, welche für das Oxford-System verantwortlich sind. Die Kurse werden seit 9 Jahren gemeinschaftlich durchgeführt und umfassen Vorträge, Workshops und eine Live-OP. 



Die Live-OP fand am 27.6. morgens im DRK Krankenhaus Clementinenhaus statt und zeigte die speziellen Stärken des Oxford-Systems. Dr. Markus Tröger und Dr. Kristian Kley leiteten eine Falldiskussion, die reges Interesse fand. Die Chirurgen der go:h verwenden Oxford-Schlittenprothesen seit 2003 und haben im letzten Jahr über 300 Schlittenprothesen implantiert. „Das OP-Risiko einer Schlittenprothese ist um den Faktor 2 bis 3 geringer als das einer Totalendoprothese und die Resultate hinsichtlich der Funktion sind wesentlich besser“, erläutert Prof. Lobenhoffer.



Insgesamt war die Veranstaltung ein großer Erfolg und hatte sehr positive Kritiken der Teilnehmer. „Ich danke Christopher Dodd, meinen Kollegen und dem Team des Clementinenhauses und der go:h für den Einsatz, der den Kurs wieder zum Erfolg geführt hat. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firma Zimmer Biomet haben einen perfektes Umfeld für den Kurs geschaffen, wofür ihnen besonderer Dank gebührt“, sagte Prof. Lobenhoffer nach Abschluss der Veranstaltung.


Eine Fortsetzung im nächsten Jahr ist geplant, wobei zum 10-jährigen Jubiläum einige Highlights bereits in Planung sind.

News

Peking, 15. bis 25. Jui 2018
Prof. Dr. med. Philipp Lobenhoffer in China

Die Referenten des Osteotomiekurses am 23. Juni 2018

Vom 15.  bis 25. Juni 2018 war Prof. Lobenhoffer in Peking aktiv. Während zunächst einige private Termine anstanden, gab es vom 22. bis 24. Juni viel zu tun. Zunächst …

Sylt, 15. bis 17. Novembber 2018
"Sommer"-Kurs Arthroskopie, Sylt

Vom 15. bis 17. November 2018 findet auf Sylt der "Sommer"-Kurs Arthroskopie unter der wissenschaftlichen Leitung von PD Dr. med. Jens D. Agneskirchner, Prof. Dr. med. …

Glasgow, 09. bis 12. Mai 2018
ESSKA Kongress in Glasgow - Große Erfolge für die go:h

Vom 9. bis 12. Mai 2018 waren Prof. Philipp Lobenhoffer, Priv.-Doz. Dr. Jens D. Agneskirchner und Dr. Kristian Kley in Glasgow bei dem ESSKA Kongress aktiv.

Die ESSKA ist …

Hannover, 07. Mai 2018
offene Stellenanzeige go:h

Mitarbeiterin in Arztpraxis mit möglichst orthopädischen Kenntnissen in Vollzeit gesucht


Ihr Profil:
•    Erfahrungen in Arztpraxis
•    Strukturierte Arbeitsweise
•    A …

Hannover, 20. und 21. April 2018
RSA Course 2018 in Hannover

Faculty RSA Course 2018 Hannover

Am 20. und 21. April 2018 veranstaltete die go:h unter der wissenschaftlichen Leitung von PD Dr. Jens Agneskirchner den 8. RSA (Reverse Shoulder Arthroplasty-inverse …

Hannover, 11. April 2018
Focus Ärzteliste 2018

In der aktuellen Ausgabe des "FOCUS" (14/18) ist die Ärzteliste 2018 aus den Bereichen Sportorthopädie, Knie- und Schulterchirurgie erschienen.

Wie auch in den Jahren zuvor …

Hannover, 20. und 21. April 2018
8th RSA Course Hannover

Am 20. und 21. April 2018 findet in Hannover der 8. RSA (Reverse Shoulder Arthroplasty) Course unter der wissenschaftlichen Leitung von PD Dr. med. Jens D. Agneskirchner …

Hannover, 08. und 09. März 2018
12. Oxford Kurs Hannover, 2018

Oxford Kurs 2018 Workshop unter Anleitung

Am 08. und  09. März 2018 fand unter Leitung von Prof. Dr. med. Philipp Lobenhoffer und Beteiligung aller Ärzte des go:h-Teams der 12. Internationale Oxford-Kurs in …