< zurück zur Übersicht

Patientenveranstaltung "Arthrose des Hüftgelenks-was kann man tun?"

Hannover, 25. August 2016

 Eröffnung

Viele Menschen leiden unter einer Arthrose des Hüftgelenks und stehen vor der Entscheidung, ob sie sich eine Hüftprothese implantieren lassen sollen. Zum Thema Hüftarthrose, konservative und operative Therapie führten das Team der go:h,  die Eilenriedeklinik und das Institut für Anästhesie am 25. August 2016 im Dormero Hotel in Hannover eine Patientenveranstaltung durch. 


Unter der Moderation von Prof. Phillip Lobenhoffer referierten Frau Dr. Cornelia Decker, MVZ am Emmichplatz, Kai Stimpel, Physiotherapie Langenhagen, und Dr. Kristian Kley, go:h.

Es wurden sowohl konservative und physiotherapeutische Verfahren zur Behandlung der Hüftarthrose aufgezeigt und operative/minimal-invasive Methoden zur Implantation von Hüftprothesen dargestellt und mit den Patienten erörtert. Trotz des spätsommerlichen Wetters und Temperaturen um 33° Außentemperatur kamen über 50 Interessierte in die Räume des Domero Hotels, um die Vorträge zu erleben und dabei die Chance des direkten Kontakts zu den Ärzten und Physiotherapeuten für Fragen zu nutzen. Auch „echte Hüftprothesen“ lagen zur Ansicht aus und nach den Vorträgen konnte das Team noch viele Fragen rund um die Operation beantworten.  

Einleitung Prof. Lobenhoffer go:hZuhörerReferenten Prof. Lobenhoffer Kai Stimpel Dr. Decker Dr. Kley

Vortrag Dr. Decker MVZ am EmmichplatzVortrag Kai Stimpel Physiotherapie LangenhagenVortrag Dr. Kley go:h

Vortrag Prof. Lobenhoffer go:hVortrag Dr. Korth AnästhesieDiskussion mit Dr. Kley und Prof. Lobenhoffer go:h

Anschauungsmaterial Hüft TepDiskussion mit Prof. Lobenhoffer go:hAnschauungsmaterial Hüft Tep

Kontakt

Neu:

Tel: +49 (0)511 700525-0

Für gesetzlich Versicherte:
Tel: +49 (0)511 700525-20

Für privat Versicherte:
Tel: +49 (0)511 700525-11/-30

Kontaktformular

So finden Sie zu uns:
Anfahrt und Parken

News

Hannover, 19.12.2017
Umzug und Weihnachtsurlaub vom 21.12.17-07.01.18

Liebe Patientinnen und Patienten,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

am 21. und 22.12.2017 findet der Umzug der go:h von der Uhlemeyerstraße 16 in die Bertastraße 10 statt. In …

Hannover, 20. und 21. April 2018
8th RSA Course Hannover

Am 20. und 21. April 2018 findet in Hannover der bereits 8. RSA (Reverse Shoulder Arthroplasty) Course unter der wissenschaftlichen Leitung von PD Dr. med. Jens D. …

Hannover, 01.-03. November 2017
I’ll be back - We’ll be back!

Für 2 Jahre durfte ich ein Teil des Teams der go:h Gelenkchirurgie Orthopädie Hannover sein und als Österreicherin Hannover meine zweite Heimat nennen. Seit April 2017 …

Hannover, 07. November 2017
Wir ziehen um! Ab dem 08.01.2018 finden Sie uns in der Bertastraße 10

Liebe Patienten,

vom 08. Januar 2018 an finden Sie unsere Praxisräume in der Bertastraße 10, vielen Hannoveranern als ehemalige Bertaklinik bekannt.

Dort werden Sie in …

Hannover, 27.10.2017
PD Dr. med. Jens D. Agneskirchner im FOCUS-Magazin

Im neuen Focus Magazin mit dem Titelthema "Patient Schulter-Endlich schmerzfrei" wurde PD Dr. med. Jens D. Agneskirchner aus der go:h für den 6 Seiten umfassenden Artikel …

Hannover, 24.10.2017
PD Dr. med. Jens D. Agneskirchner in der NDR Sendung "Visite"

Am 24.10.17 war PD Dr. Agneskirchner in der NDR Sendung "Visite" als Experte zum Thema "Sehnenriss in der Schulter richtig behandeln".

Visite PD Dr. Agneskirchner

Hier können Sie sich die Sendung noch …

Hannover, 16.10.2017
Insight Patientenmagazin

Am 16.10.2017 erscheint die 3. Ausgabe unseres Patientenmagazins "Insight"

Taiwan, 06. bis 11. September 2017
Professor Dr. med. Philipp Lobenhoffer in Taiwan eingeladen

Vom 6. bis zum 11. September 2017 war Prof. Lobenhoffer in Taipei und Taichung, Republik Taiwan, aktiv.  Er hielt zunächst eine 30-minütige Vorlesung im größten …