Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier finden Sie weitere Informationen: Datenschutzerklärung
OK
< zurück zur Übersicht

Patientenveranstaltung "Arthrose des Hüftgelenks-was kann man tun?"

Hannover, 25. August 2016

 Eröffnung

Viele Menschen leiden unter einer Arthrose des Hüftgelenks und stehen vor der Entscheidung, ob sie sich eine Hüftprothese implantieren lassen sollen. Zum Thema Hüftarthrose, konservative und operative Therapie führten das Team der go:h,  die Eilenriedeklinik und das Institut für Anästhesie am 25. August 2016 im Dormero Hotel in Hannover eine Patientenveranstaltung durch. 


Unter der Moderation von Prof. Phillip Lobenhoffer referierten Frau Dr. Cornelia Decker, MVZ am Emmichplatz, Kai Stimpel, Physiotherapie Langenhagen, und Dr. Kristian Kley, go:h.

Es wurden sowohl konservative und physiotherapeutische Verfahren zur Behandlung der Hüftarthrose aufgezeigt und operative/minimal-invasive Methoden zur Implantation von Hüftprothesen dargestellt und mit den Patienten erörtert. Trotz des spätsommerlichen Wetters und Temperaturen um 33° Außentemperatur kamen über 50 Interessierte in die Räume des Domero Hotels, um die Vorträge zu erleben und dabei die Chance des direkten Kontakts zu den Ärzten und Physiotherapeuten für Fragen zu nutzen. Auch „echte Hüftprothesen“ lagen zur Ansicht aus und nach den Vorträgen konnte das Team noch viele Fragen rund um die Operation beantworten.  

Einleitung Prof. Lobenhoffer go:hZuhörerReferenten Prof. Lobenhoffer Kai Stimpel Dr. Decker Dr. Kley

Vortrag Dr. Decker MVZ am EmmichplatzVortrag Kai Stimpel Physiotherapie LangenhagenVortrag Dr. Kley go:h

Vortrag Prof. Lobenhoffer go:hVortrag Dr. Korth AnästhesieDiskussion mit Dr. Kley und Prof. Lobenhoffer go:h

Anschauungsmaterial Hüft TepDiskussion mit Prof. Lobenhoffer go:hAnschauungsmaterial Hüft Tep

News

Peking, 15. bis 25. Jui 2018
Prof. Dr. med. Philipp Lobenhoffer in China

Die Referenten des Osteotomiekurses am 23. Juni 2018

Vom 15.  bis 25. Juni 2018 war Prof. Lobenhoffer in Peking aktiv. Während zunächst einige private Termine anstanden, gab es vom 22. bis 24. Juni viel zu tun. Zunächst …

Sylt, 15. bis 17. Novembber 2018
"Sommer"-Kurs Arthroskopie, Sylt

Vom 15. bis 17. November 2018 findet auf Sylt der "Sommer"-Kurs Arthroskopie unter der wissenschaftlichen Leitung von PD Dr. med. Jens D. Agneskirchner, Prof. Dr. med. …

Glasgow, 09. bis 12. Mai 2018
ESSKA Kongress in Glasgow - Große Erfolge für die go:h

Vom 9. bis 12. Mai 2018 waren Prof. Philipp Lobenhoffer, Priv.-Doz. Dr. Jens D. Agneskirchner und Dr. Kristian Kley in Glasgow bei dem ESSKA Kongress aktiv.

Die ESSKA ist …

Hannover, 07. Mai 2018
offene Stellenanzeige go:h

Mitarbeiterin in Arztpraxis mit möglichst orthopädischen Kenntnissen in Vollzeit gesucht


Ihr Profil:
•    Erfahrungen in Arztpraxis
•    Strukturierte Arbeitsweise
•    A …

Hannover, 20. und 21. April 2018
RSA Course 2018 in Hannover

Faculty RSA Course 2018 Hannover

Am 20. und 21. April 2018 veranstaltete die go:h unter der wissenschaftlichen Leitung von PD Dr. Jens Agneskirchner den 8. RSA (Reverse Shoulder Arthroplasty-inverse …

Hannover, 11. April 2018
Focus Ärzteliste 2018

In der aktuellen Ausgabe des "FOCUS" (14/18) ist die Ärzteliste 2018 aus den Bereichen Sportorthopädie, Knie- und Schulterchirurgie erschienen.

Wie auch in den Jahren zuvor …

Hannover, 20. und 21. April 2018
8th RSA Course Hannover

Am 20. und 21. April 2018 findet in Hannover der 8. RSA (Reverse Shoulder Arthroplasty) Course unter der wissenschaftlichen Leitung von PD Dr. med. Jens D. Agneskirchner …

Hannover, 08. und 09. März 2018
12. Oxford Kurs Hannover, 2018

Oxford Kurs 2018 Workshop unter Anleitung

Am 08. und  09. März 2018 fand unter Leitung von Prof. Dr. med. Philipp Lobenhoffer und Beteiligung aller Ärzte des go:h-Teams der 12. Internationale Oxford-Kurs in …