< zurück zur Übersicht

ESI Kurs Hamburg sehr erfolgreich

Hamburg, 09. und 10. Februar 2017

Vom 9. bis 10. Februar 2017 fand in Hamburg Norderstedt erstmalig ein Kurs zur Umstellungsosteotomie am Kniegelenk im ESI (European Surgical Institute) statt.

20 sehr erfahrene Teilnehmer aus 10 unterschiedlichen Nationen hatten hier Gelegenheit, den aktuellen Stand zur Indikation und Technik der Umstellungsosteotomie am Kniegelenk zu erlernen. Das ESI ist eine hervorragend ausgestattete Einrichtung, welche es Chirurgen gestattet, unter realistischen Bedingungen ihr Können zu verbessern. Hauptsächlich werden Operationskurse für Viszeral- und Thoraxchirurgie angeboten, dabei werden neben Simulatoren Eingriffe am Großtiermodell durchgeführt. Nun steht auch ein neues Labor zur Verfügung, welches chirurgisches Training an Leichenpräparaten unter OP-Bedingungen ermöglicht. Unter der Leitung von Prof. Lobenhoffer waren Mr. David Elson, England, PD Steffen Schröter, Tübingen und Dr. Kristian Kley, go:h Hannover als Referenten tätig.

Am Ende der Veranstaltung meinte Prof. Lobenhoffer: „Die zwei Tage erlaubten einen intensiven Austausch mit den Teilnehmern und stellten eine ideale Möglichkeit des Trainings dieser neuen Techniken der Umstellungsosteotomie dar. Viele der Techniken wurden in Hannover entwickelt und wir freuen uns, dass sie weltweite Verbreitung finden.“


Prof Lobenhoffer und Mr David Elson bei der Übung am KunststoffpräparatDer wesentlichste Teil des Kurses bestand aus dem Training am Präparat, wobei perfekte realistische Verhältnisse hinsichtlich Instrumentarium und technischer Ausstattung gewährleistet waren  Auch der Gastarzt der go:h, Prof Akamatsu aus Hiroshima, nahm an diesem hervorragenden Kurs teil

News

Hannover, 11. April 2018
Focus Ärzteliste 2018

In der aktuellen Ausgabe des "FOCUS" (14/18) ist die Ärzteliste 2018 aus den Bereichen Sportorthopädie, Knie- und Schulterchirurgie erschienen.

Wie auch in den Jahren zuvor …

Hannover, 28.März 2018
offene Stellenanzeige go:h


Die go:h Gelenkchirurgie Orthopädie Hannover
(Prof. Lobenhoffer, PD Dr. Agneskirchner, Dr. Tröger, Dr Kley)
sucht zu sofort
eine/n Mitarbeiter/in für die Assistenz im OP
 
Ih …

Hannover, 20. und 21. April 2018
8th RSA Course Hannover

Am 20. und 21. April 2018 findet in Hannover der 8. RSA (Reverse Shoulder Arthroplasty) Course unter der wissenschaftlichen Leitung von PD Dr. med. Jens D. Agneskirchner …

Hannover, 08. und 09. März 2018
12. Oxford Kurs Hannover, 2018

Oxford Kurs 2018 Workshop unter Anleitung

Am 08. und  09. März 2018 fand unter Leitung von Prof. Dr. med. Philipp Lobenhoffer und Beteiligung aller Ärzte des go:h-Teams der 12. Internationale Oxford-Kurs in …

Hamburg & Paris, 26.- 27.01. und 01.- 03.02.2018
PD Dr. med Jens Agneskirchner in Hamburg und Paris

Am 26. und 27. Januar 2018 fand in Hamburg die "3rd International Shoulder Arthroplasty Conference: The Glenoid 2018" statt.

Den Vorsitz dieser Veranstaltung führte PD Dr. …

Hannover, 25. Januar 2018
Praxis go:h feiert Eröffnung in der Bertastraße 10

PD Dr. Agneskirchner, Dr. Kley, Dr. Tröger, Prof. Dr. Lobenhoffer

Die Weihnachtsfeiertage und die Zeit rund um Silvester haben Prof. Dr. med. Philipp Lobenhoffer, Privatdozent Dr. med. Jens Agneskirchner, Dr. med. Markus Tröger und Dr. …

Hannover, 20. und 21. April 2018
8th RSA Course Hannover im April

Am 20. und 21. April 2018 findet in Hannover der bereits 8. RSA (Reverse Shoulder Arthroplasty) Course unter der wissenschaftlichen Leitung von PD Dr. med. Jens D. …

Hannover, 01.-03. November 2017
I’ll be back - We’ll be back!

Für 2 Jahre durfte ich ein Teil des Teams der go:h Gelenkchirurgie Orthopädie Hannover sein und als Österreicherin Hannover meine zweite Heimat nennen. Seit April 2017 …